WAS TUN WIR?

Jedes aktive Mitglied der Rettungshundestaffel Enzkreis e.V. ist gemäß unserer Prüfungsordnung verpflichtet, die Ersthelferausbildung beim Deutschen Roten Kreuz zu absolvieren.

 

Daher kann jedes Mitglied im Ernstfall bei Verletzungen umgehend die Erstversorgung durchführen bzw. erste Hilfe leisten, bis der notärztliche Einsatzwagen vor Ort ist.

 

Dies ist uns ein Anliegen und für uns eine Selbstverständlichkeit.

 

Zum Retten von Menschenleben gehört nicht nur das Finden durch langjährig ausgebildete Hunde dazu, sondern auch die Erstversorgung vor Ort.

 

Für die Kooperation mit dem DRK bedanken wir uns hiermit.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}